Spendenübergabe an "Starkes Kirchheim"

Wir konnten nach zwei Jahren Pause am 8. Januar wieder die traditionelle Christbaumsammlung durchführen und ausgediente Christbäume in Dettingen einsammeln. Dabei haben wir Spenden im Wert von 2000 Euro gesammelt und haben diese nun an die ehrenamtliche Initiative „Starkes Kirchheim“ übergeben. Bei der Übergabe hatten wir Gelegenheit, uns mit den Ehrenamtlichen der Initiative über ihre Arbeit auszutauschen.
„Starkes Kirchheim“ unterstützt sozial schwache Kinder und Familien durch Projekte, um ihnen trotz widriger Lebensumstände eine umfassende Teilhabe am sozialen Leben zu ermöglichen. Dabei fließt jeder gespendete Euro in die Unterstützung von Armut bedrohten Kindern in Kirchheim. So werden unter anderem Frühstücke und Mensa-Essen mitfinanziert oder auch Schulmaterial gekauft und Nachhilfestunden angeboten. Außerschulische Projekte, wie die Teilnahme an Schwimmkursen oder Ferienprogrammen, werden ebenso unterstützt. Seit dem Beginn des Krieges in der Ukraine fördert die Initiative auch Projekte zur Integration von Kriegsflüchtlingen.
Wir bedanken uns bei „Starkes Kirchheim“ für die prägenden Einblicke in ihre Arbeit. Insbesondere gilt unser Dank allen Spender*innen aus Dettingen, die unsere Spendenmöglichkeit genutzt und damit die Unterstützung der Kinder in Armut ermöglicht haben.

Gut Pfad
Eure Dettinger Pfadfinder