Weltpfadfindertreffen (Jamboree)

Das Weltpfafindertreffen bzw. World Scout Jamboree (kurz: Jamboree) ist ein Pfadfindertreffen, an dem alle WOSM- und WAGGGS-Mitglieder teilnehmen dürfen. Der Ring deutscher Pfadfinder (RdP) ist ein WOSM-Mitglied, sodass alle Unterverbände, wie auch der VCP am Jamboree vertreten sind.

Am Jamboree dürfen im RdP lediglich als Teilnehmer Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren teilnehmen und da das Jamboree alle vier Jahre statt findet, hat somit jeder Pfadfinder einmal in seinem Leben die Chance das Jamboree als Teilnehmer zu erleben. Organgisiert werden die Teilnehmer in Trupps bzw. Units von ca. 30-40 Teilnehmern. Die Teilnehmer kommen alle aus der selben Region. Geleitet wird ein Trupp von der Truppleitung, älteren erfahrenen Pfadfindern. Alle Trupps aus Deutschland stellen das deutsche Kontingent und repräsentieren die eigene Nation.
Circa ein Jahr vor dem eigentlichen Lager treffen sich die Trupps schon vorab zum Kennenlernen der anderen Trupplinge, aber auch um die Fahrt zu Organisieren und zu Planen. Deshalb findet die Anmeldung für das Jamboree weit aus früher statt, als für herkömmliche Lager.
Das Jamboree dauert 10 Tage. Die meisten Trupps organgisieren meist jedoch auch eine Vor- und Nachtour, sodass diese dann das Austrageland des Jamborees weiter erkunden können und so auch andere Kulturen kennen lernen.
Das World Scout Jamboree bietet einem Pfadfinder die Möglichkeit weltweite Kontakte zu knüpfen, neue Kulturen kennen zu lernen, andere Pfadfinderarbeit zu sehen und vieles mehr. Es wird als Höhepunkt eines Pfadfinderlebens angesehen.

Das letzte World Scout Jamboree fand 2015 in Japan statt. Mit 12 Teilnehmern aus Dettingen, waren wir im Trupp "Schwaben im Glück" (Trupp Württemberg II) zahlenmäßig recht stark vertreten. Am Jamboree 2015 an sich nahmen 33 628 Teilnehmer aus 155 Nationen teil, wovon 7 979 Mitarbeiter (ISTs) waren. Es wurden 916 961 Brote gegessen und 3 158 Busse für Programmpunkte außerhalb des Lagerplatzes organgisiert.
2011 wurde das Jamboree in Schweden ausgetragen, andem die Dettinger Pfadfinder auch stark vertreten waren.

Das nächste Jamboree findet vom 22. Juli bis zum 2. August 2019 in West Virginia in den Vereinigten Staaten von Amerika statt. Gastgeberländer sind Mexico, Kanada und die USA.

Weitere Links:
Webseite des 23. World Scout Jamboree in Japan
Zeitungsartikel der Stuttgarter-Zeitung über die Dettinger Jamboreefahrer
Trupphomepage des Trupps "Schwaben im Glück"
Nachträglicher Bericht der Jamboreefahrer 2015

Webseite des 24. World Scout Jamborees in den USA
Deutsches Kontigent beim Jamboree
Informationsabend über das Jamboree 2019 im Dezember 2017 in Dettingen Hier geht es zur gesamten Präsentation des Abends!