Sippe Faultier

Aufgrund des Coronavirus pausieren wir vorsorglich unsere Jugendarbeit, d.h. es finden keine Sippenstunden statt. Mehr Infos!

Hallo! Wir sind´s die Sippe Faultier.

Derzeit bestehen wir aus insgesamt 16 Sipplingen, davon 6 Mädels und 10 Jungen. Wir sind alle zwischen 8 und 11 Jahre alt und werden von unseren vier Sippenleitern Lazaros, Dan, Jule und Sina geleitet. Wir treffen uns schon seit dem 7. November 2016.

Wir die Sippe Faultier treffen uns jeden Montag von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr im Gemeindehaus im Pfarrgarten. In unseren Sippenstunden ist immer was los und wir haben jede Menge Spaß. Am liebsten mögen wir Spiele, bei denen wir viel rennen müssen wie zum Beispiel „Zurück, zurück ins Kegelloch“ oder andere Versteck- und Fangspiele. Wir freuen uns auch wenn unsere Sippenleiter uns ein neues Spiel vorstellen oder bei heißem Wetter Spiele mit Wasser vorbereitet haben. Gerne verbringen wir unsere Sippenstunden auf dem Wasserspielplatz, dort spielen wir Fußball, Frisbee oder bauen Staudämme. Aber auch im Winter wird es uns Faultieren nicht langweilig. In dieser Zeit verbringen wir unsere Sippenstunden im Gemeindehaus und spielen dort zum Beispiel „Hexe und Zauberer“, „Werwolf“, „Schneckenspiel oder lernen Sachen über die Pfadfinderbewegung und deren Gründung. In der Sippenstunde haben wir schon einige Knoten gelernt und gemeinsam geübt ein Zelt aufzubauen oder unseren Rucksack fürs Lager zu packen.

Natürlich dürfen wir Faultiere auf den Lagern nicht fehlen. Bisher haben wir schon an mehreren kleinen Zeltlagern und Hüttenübernachtungen teilgenommen und waren dabei immer gut vertreten.

Wie ihr seht! So faul sind wir also gar nicht! ;-)

 

Kontakt Lazaros || Kontakt Dan || Kontakt Jule || Kontakt Sina